Einleitung zum Immobilienpaket

Von einem Immobilienpaket wird dann gesprochen, wenn 2 oder mehrere Liegenschaften gemeinsam veräussert werden.

Die Differenzierung von Immobilienpaket im Verhältnis zum Immobilienportfolio:

  • Immobilienpaket: transaktionsbezogen
  • Immobilienportfolio: eher statisch, im Sinne von Immobilienbestand

Um einen Veräusserungsvertrag bzw. Erwerbsvertrag von Immobilien zu gestalten, sollte man sich nach folgenden Aspekten richten:

  • Zufälligkeiten
  • Nach dem Wunsch des Veräusserers,
    • der von der betreffenden Veräusserungsart einen rechtlichen, betriebswirtschaftlichen oder steuerlichen Nutzen zieht;
    • der sich bei der Wahl Rechtsgeschäftsart nichts besonderes dachte.
  • In seltenen Fällen nach dem Rechtsgrund, den der Erwerber vorgibt, weil
    • sich sein Vertreter dadurch Vorteile ausrechnet;
    • man immer schon so Immobilien erworben hat.

News rund um Immobilien und Eigentum in der Schweiz

News und aktuelle Informationen zu Immobilien, Wohneigentum, Unternehmensimmobilien und dem Schweizer Immobilienmarkt finden Sie auf dem News-Blog der LawMedia AG unter Sachenrecht / Immobilien:
law-news.ch » Sachenrecht/Immobilien